Allgemein

Elfenmondorakel für die Woche vom 15. bis 21. Juli 2019

  • 14. Juli 2019

Hallo liebe Welt!

Macht Euch auf etwas gefasst nächste Woche😉. Die Energien brodeln und drängen immer weiter an die Oberfläche. Wie ein Vulkan, der kurz vor dem Ausbruch steh. Die letzten Wochen schon wurden die Energien schneller und stärker. Der kommende Vollmond am Dienstag wird der Höhepunkt sein. Jedoch ist es nicht so, dass die Energien dann wieder ruhiger werden, nein, der Vollmond ist der Vulkanausbruch. Die Energien werden dann also mit voller Kraft und Geschwindigkeit hervorbrechen und die darauffolgenden Tage beherrschen.
Aber es ist wie immer, man kann einen Vulkanausbruch als Katastrophe erleben oder aber als Reinigungsprozess, der danach fruchtbare Erde hinterlässt. Für diejenigen, die sich in den letzten Wochen mit ihren Themen befasst haben und wissen, was sie zu tun haben, ist dieser Vulkanausbruch ein Segen, der noch einmal die Kraftreserven hervorholt, um seine Veränderungen und Ziele umzusetzen. Für jene aber, die nicht hingesehen haben, die verdrängt haben und keine Verantwortung für sich übernommen haben, wird dieser Vulkanausbruch heftig sein und als Katastrophe empfunden werden. Wichtig ist, dass jede Katastrophe die Folge einer massiven Blockade ist und die Katastrophe ist das Mittel, um diese endlich zu durchbrechen. So werden bei Katastrophen immer viel Energie frei (zum Beispiel bei Naturkatastrophen zeigt sich diese freiwerdende Energie deutlich, indem alle Menschen helfen und zusammenhalten etc.). Die freiwerdende Energie ermöglicht die persönliche als auch die kollektive Weiterentwicklung.

Ich ziehe die Karten von folgendem Set:
«Stille heilt – Das HeilungsEngel Orakel» von Josephine Wall & Caroline Stern.  Ich ziehe 3 Karten: die 1. Karte steht für die allgemeine Situation, die 2. Karte bezieht sich auf das Berufsleben und die 3. Karte zeigt die Beziehungsthemen. (Titelbild: Friedrich Hechelmann)

1. Karte: Allgemeines Thema: «Treue»


Botschaft: «Vielleicht musst Du jemanden enttäuschen, um Dir selbst treu zu bleiben.»
Treue ist ein wundervoller Zustand. Einer der wenigen, zu dem es mindestens zweier Lebewesen bedarf. Treue bedeutet, den anderen auf seinem Lebensweg zu begleiten. Einmal von Ferne, dann wieder ganz aus der Nähe, Distanz und Quantität ist nicht entscheidend, da wahre Treue stets von höchster Qualität zeugt. Zusammen Krisen zu bewältigen, sich nicht durch ein unbedachtes Wort in die Flucht jagen zu lassen, für den anderen da zu sein, ohne Erwartungen, und zu wissen, dass es die Liebe ist, die verbindet, das alles ist Treue. Einen treuen Begleiter in seinem Leben zu wissen, ist ein Geschenk, das niemals durch Erwartungen zerbrechen sollte. Manchmal ist es bedeutsam, einem Menschen treu zu sein – obwohl dies von einem anderen als Untreue angesehen werden könnte. Dies kann auch der Fall sein, wenn es darum geht, sich selbst treu zu sein und zu bleiben.

2. Karte: Berufsleben: «Verantwortung»


Botschaft: «Du trägst grosse Verantwortung, doch achte auch auf Dich.»
In jedem Leben tragen wir Verantwortung, so auch in jedem ausgeübten Beruf. Mit zunehmender Reife nimmt auch unsere Verantwortung zu. Eigentlich ist dies eine Sichtbarwerdung unserer vorangegangenen Bemühungen. Es bedeutet jedoch auch, dass wir uns und unsere Befindlichkeit oftmals zurückstellen müssen. Aber wir können darauf vertrauen, dass wir diese Verantwortung nicht allein tragen. Viele gute Wesen, die uns schon langen begleiten, stehen uns zur Seite. Diese Karte möchte uns darauf aufmerksam machen, dass wir ab und zu ein wenig Verantwortung abgeben können, denn es gibt einerseits die wundervollen Lichtwesen, die uns helfen, und andererseits gibt es längst Menschen in unserer Umgebung, die herangereift sind, um uns tatkräftig zu unterstützen. Wir müssen jedoch lernen, diesen Helfern zu vertrauen und deren Hilfe dankbar annehmen.

3. Karte: Thema Beziehungen: «Schönheit kommt von innen.»


Botschaft: «Du bist schön und anmutig! Wende Deinen Blick von den Äusserlichkeiten ab, hin zu Deiner wahren inneren Schönheit.»
In der heutigen Zeit wird der äusseren Erscheinung grosse Bedeutung zugemessen. Statt an unserer inneren Anmut zu arbeiten und mehr Vollkommenheit zu erreichen, richtet sich das Augenmerk auf das Äussere, auf Kleidung, Frisur und Verschönerungen jeder Art. Dieses Verhalten prägt auch unsere Beziehungen zu anderen und zu uns selbst. Wenn wir uns zu sehr auf das Äussere konzentrieren, bleibt jede Beziehung oberflächlich. Wahrhafte Beziehungen entstehen nur, wenn wir die innere, wahrhaftige Schönheit des anderen und von uns selbst erkennen.
Für die Heilungsengel gibt es keine äussere Schönheit. Sie schauen direkt in unser Herz hinein und finden hier unsere wahre Schönheit.
Und es ist stets die innere Schönheit, die unsere äussere Schönheit erst richtig erstrahlen lässt!

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche!

Alles Liebe

Kristina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required