Allgemein

Elfenmondorakel für die Woche vom 22. bis 28. Januar 2018

  • 21. Januar 2018

 

Hallo liebe Welt!

Ich wünsche Euch ein frohes Neues Jahr, möge es Euch Glück, Liebe, Erfolg, Gesundheit und viel Lachen schenken.

Das Jahr ist noch ganz jung und voll von Wünschen, Hoffnungen und guten Vorsätzen. Die Energien sind sehr stark und heftig. Alles was im Dezember 2017 nicht bereinigt wurde, ist jetzt sichtbar und aktiv. Die Stürme zeigen die Energien, es geht heftig zur Sache, ausweichen bringt nichts und Widerstand ebenso wenig. Es zeigt sich jetzt ganz deutlich, bei wem die Stürme Schaden verursachen und damit die Instabilität. Diese Energien können nur bei jenen Menschen wirken und zerstören, die energetisch geschwächt sind.
Das junge Jahr macht also einen starken und kraftvollen Anfang. Entweder man nutzt diese Kraft, um auszumisten und vorwärts zu kommen, oder aber man empfindet diese Kraft als Angriff und versucht, Widerstand zu leisten. Dies führt jedoch zum Stillstand und zur Blockade.
So gehen die Energien nächste Woche auch weiter, wenn auch etwas abgeschwächt, nicht aber weniger kraftvoll. Nutzt diese Energien und beseitigt alles, was Ihr noch mit Euch rumschleppt, im Jahr 2017 nicht erledigt habt und was Ihr definitiv nicht mehr im 2018 haben wollt.

Nun zu den Karten für die nächste Woche: Ich ziehe die Karten aus dem folgenden Set: «Das Einhorn-Orakel» von Doreen Virtue.
Ich ziehe 3 Karten: die 1. Karte steht für die allgemeine Situation, die 2. Karte bezieht sich auf das Berufsleben und die 3. Karte zeigt die Beziehungsthemen.

1. Karte Allgemein: «Wünsch dir was»:

«Mach einen Wunsch und erwarte das Beste»

Um ein glückliches Leben zu haben, sollten wir immer nur das Beste erwarten. Der Grund ist, dass uns immer genau das gegeben wird, auf das wir uns konzentrieren. Wenn wir uns also Sorgen machen, werden sich diese Sorgen auch irgendwann bewahrheiten. Es ist so viel besser und gesünder, sich auf die Zukunft zu freuen. Ein wahrer Meister kontrolliert immer seine Gedanken, so dass diese stets positiv sind.
Also wünscht Euch was für dieses Jahr. Dabei sind 3 wichtige Dinge zu beachten:

  1. Achtet Euch darauf, wie Ihr Eure Wünsche formuliert. Sie müssen immer positiv und in der Gegenwart formuliert sein.
  2. Freut Euch auf die Erfüllung und habt keine Erwartungen, wann und wie sich die Wünsche erfüllen werden, da Erwartungen zur Blockade führen.
  3. Habt absolutes Vertrauen in Gott, die Engel und die Einhörner, denn Euer Vertrauen ist die Magie, welche eine wichtige Rolle spielt bei der Erfüllung.

Wenn Ihr zweifelt und unsicher seid, so bittet Gott, die Engel oder auch die Einhörner Euch zu helfen, Vertrauen zu haben. Denn Zweifel und Angst verhindern das Wahrwerden der Wünsche. Nachdem Ihr Euren Wunsch geäussert habt, achtet Euch auf Zeichen und Botschaften, die Ihr bekommt. Auch die innere Stimme kann sich melden und Euch Ideen bringen, was Ihr konkret unternehmen solltet, damit der Wunsch sich erfüllt.

2. Karte Berufsleben: «Morgen weisst du es»:

«Wenn du aufwachst, wirst du wissen, was zu tun ist.»

Viele Menschen sind sehr verunsichert in Ihrem Berufsleben. Auch in meiner Praxis ist der Job immer Thema und es gibt nur ganz wenige, die zufrieden und glücklich im Job sind. Gerade in diesen Zeiten stürmt es auch in der Wirtschaft, was sich in allen beruflichen Bereichen bemerkbar macht. Diese Unsicherheit wird immer grösser, je mehr wir uns anstrengen, Lösungen zu finden, die anscheinend einfach nicht da zu sein scheinen. Diese Anstrengungen blockieren die Energie, so dass die Lösung nicht zu uns kommen kann. Auch hier geht es wieder um das Vertrauen, das Vertrauen, dass es immer eine Lösung gibt und dass diese auch im richtigen Moment zu uns kommen wird. Sobald wir uns entspannen und aufhören, krampfhaft nach Lösungen zu suchen, können die Energien wieder fliessen.
Der Satz «Schlaf mal eine Nacht darüber» ist daher immer eine gute Möglichkeit, solche Blockaden zu lösen. Bittet die Engel und die Einhörner vor dem Einschlafen, dass sie Euch die Lösung für Eure berufliche Situation bringen und sie werden es tun. Es kann sein, dass Ihr im Traum die Lösung erkennt, oder aber dass Ihr am nächsten Morgen aufwacht und wisst, was zu tun ist (es kann auch ein paar Tage dauern, also habt Geduld). Und denkt daran, seid offen und dankbar, auch für ungewöhnliche Ideen und Lösungen!

3. Karte Beziehungen: «Veränderung»:

«Die Veränderungen, die du erlebst, sind positiv».

Manchmal, wenn wir Angst vor Veränderungen haben, liegt es daran, dass wir nicht wissen, was auf uns zukommt. Gerade in unseren Beziehungen empfinden wir Veränderungen oft als Bedrohung, hinter der immer die Angst steckt, nicht geliebt zu werden. Wir allen wollen geliebt werden, denn gerade in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen, zeigt sich deutlich, ob die Liebe wahrhaftig ist oder nur eine Projektion unserer Sehnsüchte.
Diese Karte möchte uns sagen, dass die gegenwärtigen Veränderungen zu unserem Besten sind. Es sind ja nicht nur die Veränderungen im Aussen, sondern wir selber verändern uns stetig. Wir werden älter und damit verändern sich auch unsere Ansichten und Bedürfnisse. Freundschaften und Beziehungen verändern sich und manche finden ihr Ende. Neue Menschen kommen in unser Leben und neue Beziehungen entstehen. Das ist der Lauf des Lebens, Anfang und Ende, Ende und Anfang.
Diese Karte kann auch daraufhin weisen, dass eine Beziehung, die uns nicht guttut, nun verändert oder gar beendet werden muss. Die Beziehung mit dem Menschen, der Euch jetzt gerade in den Sinn kommt, solltet Ihr genauer betrachten. Womöglich stimmt diese Beziehung für Euch so nicht mehr.
In Zeiten solcher Veränderungen ist es wichtig und hilfreich, um Unterstützung und Hilfe zu bitten. Ihr könnt die Engel und die Einhörner um Hilfe bitten, mit Freunden und Familie darüber reden oder aber auch professionelle Hilfe in Form von Beratungen, Coaching etc. annehmen, die Euch durch diese Veränderungen hindurch begleiten und unterstützen. Dies macht vor allem dann Sinn, wenn es um grosse Veränderungen geht, die immer Stress auslösen und auch meistens über eine längere Zeit andauern.
Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass sich Veränderungen viel leichter, positiver und schneller bewerkstelligen lassen, wenn ich meine Kunden mit der mir zu Verfügung stehenden Methoden unterstütze und begleite.

Ich wünsche Euch eine kraftvolle Woche!

Alles Liebe

Kristina

 

1 Comment on Elfenmondorakel für die Woche vom 22. bis 28. Januar 2018

  • Marina says:
    21. Januar 2018 at 08:39

    Liebe Kristina,
    ich danke für die Zeit, die du für uns aufbringst.
    …und ich arbeite stetig daran eine Meisterin meiner Gedanken zu sein. Ich bringe meine Wünsche zu Papier und lege sie in mein Gotteskästchen mit der Bitte um Erfüllung.
    Danke ❤🌞

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required

This function has been disabled for Elfenmond.